.

Herzlich willkommen

beim ASL-Schützenverein!

Der Austria Sportschützenclub Leobersdorf investiert viel Zeit und Geld in den Shootingpark Leobersorf.
Eine Mitgliedschaft beim ASL-Schützenverein bringt neben Preisvorteilen viele andere Vorteile rund um die Schießanlage mit sich.

Vorteile als Vereinsmitglied

  • Schießstandreservierungen im Voraus sind nur für Vereinsmitglieder möglich
  • Vereinsmitglieder profitieren von den vergünstigten Mitgliederpreisen
  • Mitglieder des ASL erhalten ihre persönliche Mitglieds-Chipkarte, mit der alle Schießanlagen gesteuert und das Schießstandgelände betreten werden kann
  • Sportschützen, welche für den Austria Schützenverein Leobersdorf bei internationalen Wettkämpfen an den Start gehen, werden vom Verein besonders gefördert

So werden Sie Mitglied

Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt € 100,- zzgl. einer einmaligen Aufnahmegebühr in Höhe von € 50,-

Der ASL Schützenverein

Hinter dem Shootingpark Austria stehen die Mitglieder des Austria Sportschützenclubs Leobersdorf. Sie statten die Schießanlagen mit der neuesten Technik in Mitten der ländlichen Idylle aus und sorgen somit für das optimale Schießvergnnügen.

In den letzten Jahren wurden enorme Investitionen in den Lärmschutz für die Schützen und auch für die Anrainer getätigt.

Meilensteine der Vereinsgeschichte von 1994 bis dato:

1994

Gründung des Austria Schützenclub Olympic

 

1999

ASCO pachtet den Wurfscheibenstand der Hirtenberger Patronenfabrik

 

2001

Fertigstellung der erneuerten Wurfscheibenanlagen für Training und Wettkämpfe

 

2004

Kauf der Schiessanlage von der Hirtenberger AG

 

2006

Fertigstellung der Faustfeuerwaffenschiessanlage

 

2008

Ausrichtung der 40. Europameisterschaften in der Disziplin Jagdparcours

 

2010

Fertigstellung der Jagdwaffenstaende